|

Wie bei den meisten Betriebssystemen kann man auch unter Windows XP mehrere Benutzerprofile anlegen. Das geschieht mit wenigen Klicks. Doch wie wird man solches Profil im Falle eines Falles wieder los?

Wenn man nur den Benutzeraccount, nicht aber dessen Daten löschen möchte, so brennt man diese Dateien auf einen Silberling oder kopiert die Daten auf eine externe Festplatte.

Dann klickt man mit der rechten Maustaste auf das Symbol Arbeitsplatz. Im nächsten Schritt wählt man hintereinander die Menüpunkte Eigenschaften und Erweitert. In dem Untermenü Benutzerprofile klickt man auf Einstellungen.

Dann erscheint eine Liste mit den derzeit aktiven Profilen. Mit der Maus wählt man das gewünschte aus und klickt auf Löschen. Es folgt eine Sicherheitsabfrage, die man mit Ja bestätigt.

Kommentare

  • Greg |
    26/08/13
    Greg

    Warum kann ich den administrator nicht löschen

24/10/14
Ihr Avatar