|

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Untertitel mit VLC media Player öffnen und abspielen. Die folgende Methode funktioniert mit Windows und Mac:

1. Untertitel herunterladen

Zunächst benötigen Sie einen passenden Untertitel für Ihren Film. Eine gut sortierte Datenbank bietet die Website Allsubs.org. Achten Sie beim Download auf die richtige Dateiendung. Am weitesten verbreitet ist das Format *.srt.

2. Untertitel in den richtigen Ordner kopieren

Nach dem Download kopieren Sie den Untertitel in dasselbe Verzeichnis, in dem auch Ihr Film gespeichert ist.

3. Untertitel umbenennen

Anschließend benennen Sie den Untertitel so um, dass Untertitel und Film denselben Namen tragen. In unserem Beispiel heißt der Film samplemovie.avi und der zugehörige Untertitel samplemovie.srt:

4. VLC media player starten und Untertitel abspielen

Schließlich starten Sie den Film mit VLC. Dazu rufen Sie per Rechtsklick auf die Datei samplemovie.avi ein Kontextmenü auf und wählen über die Option Öffnen mit den VLC media player. Die Untertitelspur lädt der Mediaplayer automatisch und aktiviert sie. Im Film sollten Sie nun Untertitel sehen:

5. Probleme mit Untertiteln beheben

Falls keine Untertitel erscheinen, gehen Sie nochmal zurück zu Punkt 3. Prüfen Sie bitte, ob Sie der Untertitelspur denselben Namen des Videos gegeben haben.

Sie haben den VLC media player noch nicht? Hier können Sie ihn kostenlos herunterladen:

VLC media player für Windows

VLC media Player für Mac

Via Softonic EN

Mehr Tutorials

Kommentare

  • sanaa saad |
    04/02/12
    sanaa saad

    H'NiixX"

  • H.L. |
    07/03/12
    H.L.

    was bedeutet:H´NiixX"

02/10/14
Ihr Avatar