|

iTunes (Win/Mac) sortiert Medien in bestimmte Kategorien ein. Im iTunes Store gekaufte Hörbücher ordnet die Software in die entsprechende Kategorie Hörbücher ein. In dieser Kategorie findet man auch auf dem iPod die gelesenen Bücher. Der Vorteil: Man braucht man die Hörbücher sonicht in der oft langen Liste der Musikinterpreten suchen.

Kommt ein Hörbuch aber aus einer anderen Quelle als dem iTunes Store – beispielsweise einem Download-Portal für kostenlose Hörbücher – landet dieses beim Import in iTunes bei den Musikdateien. Mit der Version 8 von iTunes lässt sich das aber nachträglich ändern. Dazu öffnet man per Kontextmenü die Informationen der jeweiligen Datei. Im Tab Optionen befindet sich das Auswahlmenü Medienart. Hier wählt man Hörbuch aus. Ist dies geschehen, ordnet iTunes das Hörbuch in die korrekte Kategorie ein.

Kommentare

  • Winni |
    09/05/13
    Winni

    super, Danke, jetzt stören die Texte nicht mehr bei der zufälligen Wiedergabe aller Titel...

22/10/14
Ihr Avatar