|

Jeder Radio-Liebhaber kennt das Problem: Es läuft ein toller Song im Radio, aber man weiß nicht, wie er heißt. Oftmals bleiben solche Suchen ungeklärt. Die elegantesten Lösungen für das Auffinden unbekannter Lieder bieten Programme für den Rechner und Smartphone-Apps. Die beste Software für solche Situationen stellen wir in diesem Artikel vor.

Windows und Mac OS X

Audiggle - Beim Hören eines Liedes kann man einfach auf die Schaltfläche Suchen klicken und die kostenlose Software fahndet anhand der Klang-Eigenschaften nach Informationen zu Interpret und Songtitel. Dabei ist es egal, ob man Musik per Internet-Stream hört oder mit einem PC-Mikrofon das Signal eines analogen Radios aufnimmt. Allein Live-Versionen von Songs erkennt das Windows-Programm nicht.

Tunatic - Die ebenfalls kostenlose Software Tunatic funktioniert ähnlich wie Audiggle: Mit einem Mikrofon nimmt man das Signal eines Liedes auf. Das Programm sucht daraufhin in einer gigantischen Datenbank nach Treffern und gibt mit großer Erfolgsrate den Song-Titel aus. Tunatic gibt es auch für Mac OS X.

Smartphones

Shazam - Die App für Smartphones ist bekannt für ihre hohe Erkennungsrate von Songs. Die kostenlose Anwendung nimmt ein Audiosignal über das Handy-Mikrofon auf und vergleicht es mit der Online-Datenbank des Herstellers. In den meisten Fällen findet es binnen Sekunden Informationen zu dem aktuellen Lied. Zudem bekommt man mit der App Zugriff auf die Top-20 Charts verschiedener Länder. Das Programm gibt es für Android, Symbian, iPhone, Blackberry und Windows Phone 7.

SoundHound - Einen Schritt weiter geht diese kostenlose Android-Anwendung: Wenn man eine Melodie in das Handy-Mikrofon summt, spielt die App innerhalb kurzer Zeit ein dazu passendes Lied ab. Die Erkennungsrate ist sogar noch höher als bei Shazam. Zudem zeigt die Anwendung YouTube-Videos zu dem Lied und ähnliche oder verwandte Künstler. SoundHound erkennt auch Songs auf deutsch, jedoch funktionieren englische Lieder besser.

Web-Apps

LyricRat - Wer lieber auf traditionelle Weise ein Lied identifizieren will, kann mit der Web-App LyricRat Songs per Textzeilen identifizieren. Man muss sich lediglich ein Fragment des Liedtextes merken und dieses bei der LyricRat-Suche eintippen. Gefundene Lieder spielt die kostenlose Web-App direkt ab. Allerdings ist die Trefferrate auch bei korrekter Schreibweise relativ gering.

Midomi - Diese Webseite betreibt der SoundHound-Hersteller. Die Erkennungstechnik ist die gleiche wie bei der Smartphone-App. Per Klick auf eine zentrale Schaltfläche nimmt die Web-App mit dem PC-Mikrofon gesungene Melodien oder Songs auf und sucht nach möglichen Treffern. Die Erkennungsrate ist hoch und in kurzer Zeit wird ein Lied mit zusätzlichen Informationen angezeigt.

Via Softonic IT

Kommentare

  • Brigitte Hausséguy |
    23/03/13
    Brigitte Hausséguy

    Liebe Mitarbeiter

    Ich habe eine sehr (!) knifflige Frage/Bitte: Auf dem Schweizer Fernsehmusiksender "joiz" sah ich am 1.9.2012 gegen 8.40 einen Song, der mir irre gefallen hat. (Ein paar in rote "Militäruniformen" verkleidete schwarze Musiker spielten das Lied; zwischendurch fuhren 2 weisse Jugendliche mit dem Motorroller durch die Gegend). Ich hatte nachgefragt, jedoch keine Reaktion erhalten. Schade, ich wüsste so gerne, wie der Song heisst, um mir die CD zu kaufen... Ob Sie mir helfen können?

    Liebe Grüsse

    Brigitte Hausséguy (61 J.)

25/10/14
Ihr Avatar